Articles

Die 12 Tage von Weihnachten: Traditionen und Feste

Das Interesse des Schriftstellers an der Zwölften Nacht wurde durch Shakespeares Stück über das weihnachtliche Gelage und die prächtigen spanischen Feste geweckt

Shakespeares Zwölfte Nacht Feste, Sir Toby Belch und Sir Andrew Aquecheek

2.0 Generic (CC BY-NC-SA 2.0)

Die Zwölfte Nacht und der Lord of Misrule im England der Tudors

Im elisabethanischen England war die Zwölfte Nacht der Höhepunkt der Weihnachtszeit. Sie ist ein Anlass für Musik, aufwendige Maskenbälle und Partys, bei denen derjenige, der die in einem speziellen Kuchen eingebackene Bohne findet, zum “Lord of Misrule” für die Nacht erklärt wird. Diese Person leitet dann die Feierlichkeiten und erteilt Anweisungen, denen alle, auch die Vorgesetzten, Folge leisten müssen.

Shakespeares Komödie “Twelfth Night, or What You Will” (Zwölfte Nacht oder was ihr wollt) vermittelt ein Bild des ausgelassenen Feierns im England der Tudorzeit. Die Figur des betrunkenen, klebrigen Sir Toby Belch wird manchmal als Beispiel für den Lord of Misrule interpretiert.

Was sind die Weihnachtszeit und die Zwölfte Nacht?

Die Weihnachtszeit ist eine Jahreszeit im christlichen liturgischen Kalender. Sie umfasst zwölf Festtage, die mit dem ersten Weihnachtstag beginnen, an dem die Geburt Jesu Christi gefeiert wird. Jeder der folgenden elf Tage war und ist in der katholischen Kirche ein Fest zu Ehren Jesu Christi und verschiedener christlicher Heiliger. Die Zwölfte Nacht, die letzte Nacht der Weihnachtszeit, ist die Nacht vor dem Dreikönigsfest – dem Tag, an dem die drei Weisen das neugeborene Christuskind besuchen, von dem die Christen glauben, dass es von Gott gesandt wurde, um die Welt zu retten.

Fest der Heiligen Drei Könige (Fiesta los Tres Reyes) in Spanien

PinInterest – Lonely Planet

Wer waren die Heiligen Drei Könige?

Die Heiligen Drei Könige oder Weisen sollen östliche Sterndeuter gewesen sein. Die Geburt eines Erlösers der Juden war lange vorhergesagt worden. Sie wird im Buch des Propheten Jesaja 60,1-6 erwähnt. Nach dem Matthäus-Evangelium sahen die Weisen die Geburt eines neuen Sterns, den sie als Zeichen für die Geburt des Christuskindes deuteten, und benutzten den Stern als Kompass, der sie nach Bethlehem und zu Jesus führte.

Ein traditioneller englischer Twelfth Night Cakerich Fruchtkuchen

Die drei Weisen sehen einen neuen Stern geboren

.Und siehe, da kamen weise Männer aus dem Morgenland nach Jerusalem und sprachen: Wo ist der geborene König der Juden? denn wir haben seinen Stern gesehen im Morgenland und sind gekommen, ihn anzubeten.

– Neues Testament. Matthäus 2.2

Die drei Könige brachten Jesus kostbare Gaben

… sie sahen das Kindlein mit Maria, seiner Mutter, und fielen nieder und beteten es an; und da sie ihre Schätze auftaten, brachten sie ihm Gaben, Gold und Weihrauch und Myrrhe.

– Neues Testament. Matthäus 2.8.

Die zwölf Weihnachtstage nach dem christlichen liturgischen Kalender

  1. Geburtstag des Herrn
  2. Tag des hl. Johannes, Apostel und Evangelist
  3. Fest der heiligen Unschuldigen
  4. Gedenktag des heiligen Thomas Becket, Bischof und Märtyrer
  5. Fest der heiligen Familie von Jesus, Maria und Joseph
  6. Fest des Papstes St. Sylvester
  7. Fest der Gottesmutter Maria
  8. St. Basilius der Große und St. Gregor von Nazianz
  9. Gedenken an den Heiligen Namen Jesu
  10. Fest des Hl. Simeon Sylites
  11. Epiphanie, Offenbarung des fleischgewordenen Gottes als Jesus Christus (Zwölfte Nacht)

Aufzeichnungen von Shakespeares Zwölfter Nacht

Ich habe Twelfth Night für meine Abschlussprüfung in englischer Literatur studiert und mehrere Aufführungen des Stücks gesehen, sowohl live als auch auf DVD. Wenn Sie eine traditionelle Inszenierung des Globe Theatre sehen möchten, empfehle ich Ihnen diesen Mitschnitt einer Live-Inszenierung, die ich glücklicherweise im Globe sehen durfte. Die Hauptrollen wurden von Mark Rylance und Stephen Fry gespielt. Eine Interpretation von Twelfth Night in viktorianischen Kostümen, inszeniert von dem gefeierten Shakespeare-Schauspieler und -Regisseur Sir Kenneth Branagh, ist ebenfalls auf DVD erhältlich.

Aberglaube über die Zwölfte Nacht

Der Aberglaube besagt, dass der Weihnachtsschmuck aus dem Haus entfernt werden sollte, bevor die Zwölfte Nacht in den Dreikönigstag übergeht – andernfalls wird dem Haus im kommenden Jahr Unglück widerfahren. Mein Weihnachtsbaum bleibt bis fast zur letzten Minute stehen, obwohl die Nadeln zu fallen beginnen, da ich am Morgen des Dreikönigstages immer einen Brunch für Freunde veranstalte.

Weitere Lektüre

  • Weihnachtszeit
  • Biblische Heilige Drei Könige

Dieser Inhalt ist nach bestem Wissen und Gewissen des Autors richtig und wahr und soll nicht die formelle und individuelle Beratung durch einen qualifizierten Fachmann ersetzen.

© 2020 Glen Rix

Dora Weithers aus der Karibik am 12. Januar 2020:

Danke für die Informationen und die Bedeutung dieses Tages. Ich habe auch Twelfth Night studiert, aber so viel von der Bedeutung verpasst, Wissen ist faszinierend.

Liz Westwood aus Großbritannien am 07. Januar 2020:

Faszinierender Artikel. Ich habe vor vielen Jahren auch Shakespeares Stück studiert. Sie haben mich an unseren Besuch in Marbella vor 4 Jahren zu dieser Zeit erinnert. Ich dachte, das Foto käme mir bekannt vor. Es war sicherlich eine interessante Erfahrung.

Glen Rix (Autor) aus Großbritannien am 06. Januar 2020:

Danke für Ihren Kommentar, Doris. Ich bin überrascht, dass Ihnen nicht beigebracht wurde, dass die Tage vor Weihnachten im liturgischen Kalender Advent sind.

Gibt es in den USA keine Adventskalender? Meistens sind sie für kleine Kinder gedacht. Es sind große, einseitige Bildkarten, auf denen sich für jeden der 24 Dezembertage bis zum Weihnachtstag eine kleine geschlossene Klappe befindet. Hinter jeder Fahne befindet sich entweder ein Krippenbild oder eine kleine Schokoladenleckerei. Die Kinder sollen jeden Tag ein Fenster öffnen, um ihre Spannung zu steigern, wenn der Weihnachtstag näher rückt – aber ich vermute, dass viele schummeln, um an die Schokolade zu kommen!

Alle guten Wünsche für 2020

Doris James MizBejabbers aus Beautiful South am 05. Januar 2020:

Interessant, die Geschichte der 12 Weihnachtstage zu erfahren, denn da ich aus einer nicht-katholischen Gemeinde komme, wusste ich das nicht. Ich dachte wohl, dass sich die 12 Tage auf die Tage vor dem ersten Weihnachtstag beziehen. Das wurde mir weder in der Kirche noch in der Schule beigebracht.

Glen Rix (Autor) aus Großbritannien am 05.01.2020:

Hallo Peggy und Anne.Alles Gute für 2020.

Ich habe so viele wunderbare Erinnerungen an die Zwölfte Nacht in Marbella, die mit einer gewissen Traurigkeit behaftet ist, da es zur Zeit des schrecklichen Tsunamis im Fernen Osten war.

Heute Morgen habe ich einen erfolgreichen Brunch für Freunde gegeben, um die Weihnachtszeit abzurunden – ein Kompott aus Pflaumen und Clementinen in einem Portweinsirup, serviert mit Müsli und griechischem Joghurt; Rührei und geräucherter Lachs; französischer Röstkaffee. Danach waren wir in einer Matinee-Vorstellung von Little Women – wunderbar

Der Baum steht jetzt im Garten und wartet auf den Transport zum Recycling-Center, und, wie du sagst, Anne, sieht das Haus jetzt sehr kahl aus. Vielleicht schaue ich mir heute Abend noch einmal die DVD der Rylance-Inszenierung von Twelfth Night im Globe an. Danke, dass du dir die Zeit genommen hast, den Artikel zu lesen und zu kommentieren.

Peggy Woods aus Houston, Texas am 05. Januar 2020:

Es war sehr interessant, von dir die Geschichte und die Traditionen des zwölften Weihnachtstages zu erfahren. Es muss Spaß gemacht haben, diese Feste in Spanien persönlich zu erleben. In den nächsten ein oder zwei Tagen werden wir alle unsere Dekorationen für das Jahr anbringen. Ich wünsche dir ein glückliches und gesundes Jahr 2020.

Ann Carr aus Südwestengland am 05. Januar 2020:

Liebe es, einen Hub von dir zu sehen, Glenis. Das ist großartig.

Auch ich habe Twelfth Night für meine O-Levels (jetzt natürlich GCSEs!) studiert und ich habe es geliebt.

Ich versuche, das Abbauen des Weihnachtsbaums so lange wie möglich aufzuschieben. Dieses Jahr habe ich es gestern gemacht, weil ich an diesem Wochenende noch andere Dinge zu tun habe und nicht sicher sein konnte, ob ich Zeit haben würde. Nach all den Lichtern, dem Schmuck und den Karten sieht alles so kahl aus.

Hier gibt es viele interessante Details, von denen ich die meisten kannte. Ich wusste aber nicht, was die einzelnen Nächte bedeuten, also danke für die Liste.

Ich war einmal in Frankreich zum Dreikönigsfest, vor vielen Monden, und auch dort gibt es einen Kuchen zur Feier der Könige. In ihrem Kuchen ist eine Königsfigur versteckt und derjenige, der sie in seinem Stück hat, bekommt eine Krone.

Ich hoffe, Sie haben Weihnachten genossen und ich wünsche Ihnen ein glückliches 2020.

Ann