Articles

Die wichtigsten Gründe für die Gründung eines eigenen Unternehmens

Es gibt viele Gründe, warum Menschen ihr eigenes Unternehmen gründen. Einige davon mögen persönlich sein, aber Unternehmer scheinen ein paar Ideen und Eigenschaften gemeinsam zu haben.

Jetzt wenden sich mehr Menschen denn je dem Unternehmertum zu. Das U.S. Census Bureau berichtet, dass die Zahl der Unternehmensanmeldungen im Jahr 2020 gegenüber 2019 aufgrund einer Vielzahl von Faktoren deutlich gestiegen ist.

Hier sind fünf häufige Gründe, warum Menschen ihr eigenes Unternehmen gründen.

Frau-am-Handy-am-Schreibtisch-aussehend

Um es besser zu machen

Nach Jahren der Enttäuschung über die Art und Weise, wie seine Arbeitgeber in der digitalen Marketing-Agentur die Kunden behandelten, gründete Joe Karasin ein Unternehmen, damit er es auf seine Weise machen konnte.

“Ich höre mir die Bedenken an, arbeite daran, sie zu korrigieren, und liefere Ergebnisse statt Versprechungen”, sagt er über seine Herangehensweise an seinen Pay-per-Click-Werbeservice, Karasin PPC.

In ähnlicher Weise gründete Jonathan Mandell Teepee, ein Dienstleistungsunternehmen für Cyber-Risikomanagement, weil er der Meinung war, dass die Branche einen veralteten Ansatz verwendete. “

Um einen ungedeckten Bedarf zu decken

Tanya Zhang ist Mitbegründerin von Nimble Made, einer Marke für schmale Herrenhemden, und sagte, sie habe eine Marktlücke gesehen, “nachdem ich gesehen hatte, wie mein Vater Schwierigkeiten hatte, ein gutes, schmal geschnittenes Hemd zu finden.”

Als Margo Fery keine haltbaren, aber erschwinglichen Handtaschen aus durchsichtigem Kunststoff für Sportveranstaltungen finden konnte, suchte sie nach einer Möglichkeit, diese anzubieten.

“Ich fand den goldenen Mittelweg aus haltbarem PVC, das die gleiche Qualität wie die 200-Dollar-Taschen hat, aber erschwinglich ist und nicht so leicht kaputt geht”, sagt sie über die stilvollen Taschen, die sie jetzt bei Margo Paige anbietet.

Sie brauchen einen Job

Für manche ist die Motivation so einfach wie die Notwendigkeit, ihren Lebensunterhalt zu verdienen.

Annie Pace Scranton begann vor 10 Jahren als freiberufliche Publizistin für einen Freund zu arbeiten, während sie nach einer anderen Vollzeitstelle suchte – sie war entlassen worden, als die von ihr produzierte Fernsehsendung abgesetzt wurde.

“Es stellte sich heraus, dass ich sehr gut darin war, seine Kunden für Fernsehinterviews zu buchen, da ich so viele Kontakte in der Branche hatte”, sagt sie. Heute beschäftigt Pace Public Relations 12 Mitarbeiter.

In ähnlicher Weise gründete Connor Griffiths Lifty Life Vacation Rental Management, nachdem er bei einem anderen Ferienvermietungsunternehmen entlassen worden war. “Die Gründung von Lifty Life war eine der schönsten Seiten von COVID”, sagt er.

Aus persönlichen Gründen

Einige Unternehmer gründen ihr Unternehmen, weil es ihnen aufgrund einer persönlichen Situation schwer fällt, für jemand anderen zu arbeiten.

Anji Martins Ehemann war Beamter im Auslandsdienst des U.Als sie heirateten, war ihr klar, dass er alle zwei oder drei Jahre in ein anderes Land versetzt werden würde.

Während viele Ehepartner in der Botschaft oder im Konsulat arbeiteten, blieben ihr diese Möglichkeiten verschlossen, weil sie keine amerikanische Staatsbürgerin war. Sie brauchte einen Beruf, den sie ausüben konnte.

“Ich habe mich schon als Kind für die Fotografie begeistert, und mir wurde klar, dass ich diese Tätigkeit überall professionell ausüben kann”, erklärt sie das Unternehmen, das sie gegründet hat, Potok’s World Photography.

Eine Gelegenheit ergreifen

Anders Helgesons neue Arbeitssituation von zu Hause aus aufgrund von COVID-19 gab ihm mehr Freizeit, und als das Geschäft seines Freundes mit Malerarbeiten für Wohnhäuser nachließ, begannen die beiden, Sofas zu verkaufen.

In ein paar kurzen Monaten verdienten sie fast 16.000 Dollar, indem sie auf Craigslist inserierte Sofas abholten, sie aufräumten und verkauften. Mit ihrem Verdienst gründeten sie Time Now Hauling & Junk Removal, um Schrott zu transportieren, Möbel auszuliefern, gespendete Gegenstände abzuholen und manuelle Arbeit zu verrichten.

“Der Grund für die Gründung unseres Unternehmens besteht darin, dass wir in Anbetracht der Situation, die COVID uns bot, das Risiko eingehen wollten”, sagt Helgeson.

Wenn Sie unabhängig von Ihrer Motivation bereit sind, etwas Neues zu beginnen, recherchieren Sie, wie Sie beginnen können und welche Unternehmensstruktur am sinnvollsten ist, wählen Sie dann einen Unternehmensnamen und schreiben Sie Ihren Geschäftsplan. Unternehmertum ist harte Arbeit, aber wie viele gelernt haben, kann es auch persönlich und beruflich lohnend sein.