Articles

Quarzglas

Spezifikationen &Eigenschaften

Transmissionsspektrum von synthetischem
Fused Silica im dem UV- bis IR-Bereich

Spektralkurve von Quarzglas
Großansicht und Details

Glasdicken

Da optisches Quarzglas ein Blockglas ist, gibt es keine Standardstärken. Daher muss die Glasdicke individuell festgelegt werden. Um unseren Kunden eine hohe Verfügbarkeit und den bestmöglichen Service zu bieten, schleifen und polieren wir laufend auf folgende Glasdicken, die schnell verfügbar sind. Diese können Sie sogar im Rahmen unseres 48-Stunden-Express-Service bestellen:
Bitte klicken Sie auf eine Glasdicke, um eine Anfrage zu stellen:

Glasdicke (mm)

Toleranz

48h-Express-Service
0,30 ±0,050
0,50 ±0,050
1,00 ±0,100
2,00 ±0,150
3,00 ±0,100
Weitere Dicken bitte individuell anfragen.
*Die mit “✔” gekennzeichneten Quarzglasstärken sind im 48-Stunden-Express-Service erhältlich.

Lichtdurchlässigkeit

  • T > 80% bei 185 nm
    (UV-grade optisches Quarzglasmaterial = Quarzglas)

Brechungsindex

  • nd = 1,4585

Dichte

  • 2,20 g/cm3

Jungscher Modul

  • 74 GPa (typischer Wert)

Homogenität

  • Homogenitätsgrade auf Anfrage
  • Indexhomogenitäten der optischen UV-Quarzgläser bis zu ≤ 0,5 ppm sind auf Anfrage möglich.

Einschlussklassen

  • Informationen zur Einschlussklasse auf Anfrage

Glaszusammensetzung

  • Siliziumdioxid (SiO2)

Durchschnittlicher Wärmeausdehnungskoeffizient

  • ≈ 0,57 x 10-6/K

Viskosität

  • Erweichungspunkt ca. 1585 °C
  • Glühpunkt ca. 1042 °C
  • Streckpunkt ca. 893 °C

Dielektrizitätskonstante

  • εr: 3,9 (500 MHz)

Schmolzenes Quarzglas für industrielle Schauglasanwendungen

Neben den zuvor beschriebenen Quarzglasqualitäten verarbeiten wir auch weniger anspruchsvolle Quarzglasmaterialien für Hochtemperaturanwendungen in der Industrie, die lediglich Schauglasfunktionalität erfordern. Da die innere Materialqualität und die Tief-UV-Transparenz in diesen Fällen zweitrangig sind, ist das preiswertere “Fused Quartz” die beste Wahl für die Herstellung solcher Artikel. Im Gegensatz zu Quarzglas werden diese Quarzglassorten durch das Schmelzen natürlicher Quarzkristalle anstelle des hochreinen synthetischen Quarzrohstoffs hergestellt. Daher sind diese Glasmaterialien nicht so rein wie Quarzglas. Sie enthalten mehr Verunreinigungen und können nicht die hohe Materialqualität, Homogenität und optischen Eigenschaften von Quarzglas bieten.

Daher werden diese Quarzglassorten in der Regel für weniger anspruchsvolle Anwendungen verwendet. Dennoch haben sie einen nahezu identischen Ausdehnungskoeffizienten, eine ähnliche Hochtemperaturbeständigkeit und nahezu die gleiche Temperaturwechselbeständigkeit wie die optischen Qualitätsgläser. Geschmolzenes Quarzglas weist auch praktisch die gleiche chemische Festigkeit auf wie Quarzglas. Es bietet immer noch eine bessere UV-Transparenz als die meisten anderen Glastypen und das gleiche kristallklare Aussehen wie optisches Quarzglas.

Schmelzquarzglas ist wesentlich wirtschaftlicher als die High-End-Quarzglastypen für die Optik. Daher ist dieses Material die beste Wahl für die Herstellung von hitzebeständigen Schaugläsern, Lampengehäusen, UV-Beleuchtungssystemen, transparenten Ofenscheiben und anderen industriellen Quarzglasteilen. Weitere Informationen, Spezifikationen und Eigenschaften dieser Quarzglasart finden Sie in unserem Datenblatt “Fused Quartz Glass”.

Unser Unternehmen verarbeitet Quarzglasmaterialien aller führenden Hersteller der Quarzglasindustrie (Corning, Heraeus, Tosoh, SCHOTT, Saint Gobain Quartz, Shin-Etsu, GE Quartz und viele andere). Bitte kontaktieren Sie uns für detaillierte Eigenschaften und Informationen über die von uns gelieferten Quarzglasqualitäten.